Enter your keyword

How to Plot: Wie du einen Szenenplan für deinen Roman schreibst

How to Plot: Wie du einen Szenenplan für deinen Roman schreibst

Du möchtest mehr Struktur in deine Schreibarbeit bringen? Mithilfe eines Plots, eines Szenenplans und der richtigen Planung kann dies dir gelingen. Ein Plot beschreibt den Handlungsverlauf, die Geschehnisse, die Figurenentwicklung, den Spannungsbogen und die Wendepunkte. Wir betrachten Plot-Arbeit als eine fundamentale Vorbereitung für den Schreibprozess. Ein gut ausgearbeiteter Plot bildet das Grundgerüst einer Geschichte, die gern gelesen wird. Wie arbeite ich an einem Plot? Welche Inhalte umfassen einen ausgearbeiteten Plot und wie detailreich sollte dieser sein? In welche Form gieße ich die Inhalte meiner Geschichte und wie stelle ich einen Szenenplan zusammen, der mir während des Schreibens hilft?

Wobei dir ein ausgearbeiteter Plot hilft

In unserer Agentur beginnen wie die Zusammenarbeit gerne, bevor das Buch geschrieben wird: Mit einem Coaching, in dem wir die relevanten Punkte, die dein Buch ausmachen sollen, besprechen. Es geht um die Grundlagen deiner Geschichte: Figurenentwicklung, Beschreibung der Schauplätze, Stimmungen, Werte in deiner Geschichte und ein Szenenplan für dein Manuskript.

Plotter or Pantser?

Wer schreibt, weiß, dass es verschiedene Vorgehensweisen gibt, ein Buch zu planen und zu schreiben. Es gibt Autor*innen, die bis ins Detail jede Szene planen, während andere Autor*innen die Geschichte während des Schreibprozesses auf sich zukommen lassen. Es gibt Plotter und Pantser (Discovery Writer). Plotter arbeiten nach einem genauen Plan (Plot). Sie arbeiten mithilfe einer Anleitung zum Schreiben der Szenen, was viel Vorarbeit bedeutet. Sie sind deswegen nicht weniger kreativ, sondern haben lediglich eine andere Vorgehensweise. Pantser hingegen erarbeiten ihre Geschichte während des Schreibens und empfinden einen Plan eher als hindernd. Ein Discovery Writer schreibt drauflos und kann dabei auch Gefahr laufen, Hindernissen zu begegnen. Es kann sein, dass die Autorin/der Autor seine Rohfassung dann anpassen und stark überarbeiten muss. Autor*innen schreiben und arbeiten individuell – deswegen gibt es natürlich auch Autor*innen, die sich an beiden Arbeitsweisen bedienen und diese miteinander verknüpfen.

Mit beiden Methoden lässt es sich individuell an einem Buch arbeiten. Discovery Writing kann zum Beispiel dabei unterstützen, sich „in die Geschichte hineinzuschreiben“, indem du als Autor*in einfach losschreibst und während des Schreibens ein Gefühl für die Figuren, Schauplätze und für die Geschichte, die du schreiben möchtest, bekommst. Solltest du schon wissen, wohin genau deine Schreibreise geht, empfehlen wir einen gut ausgearbeiteten Plot, damit du deinen Weg und deinen konkreten Plan nicht verlierst.

 

Melde dich zum Newsletter an und erhalte ein Vorlagedokument für deinen Szenenplan!

 

Plotten: Wie sieht das bei uns aus?

Wir widmen uns zunächst den Themen, Werten und Gefühlen, die in das Buch hineingeschrieben werden sollen. Was möchte ich als Autor*in mit meinem Roman auslösen? Welche Gefühle möchte ich verpacken und welche Gedanken anstoßen? Ich mache mir auch Gedanken über die Figuren: Welche Persönlichkeit braucht die/der Protagonist*in, die in diese Geschichte hineinmanövriert wird? Welche Charaktereigenschaften schreibe ich den Nebenfiguren zu? Wie sollte der Love Interest sein, damit der Geschichte eine Prise Spannung verliehen werden kann?

 

Es empfiehlt sich, Inhalte, Figuren, Szenen und ihre Verbindung in einer Mind-Map, auf ein Whiteboard zu schreiben. So bekommst du eine Übersicht, über die Relationen zwischen deinen Szenen und deinen Figuren und über z.B. deinen Spannungsverlauf.

 

Hier findest du alles, was du für das Arbeiten mit einem Whiteboard brauchst:

 

Welche Plot-Methode ist die Richtige für dich?

So individuell wie deine Arbeitsweise als Autor*in sein kann, so individuell kann auch die Auswahl einer geeigneten Plot-Methode sein. Hier findest du einige Methoden und Möglichkeiten zum plotten:

Um herauszufinden, welche Methode, die Richtige für dich ist, solltest du die Methoden ausprobieren und jeweils das Beste aus ihnen für deine Plot-Arbeit herausziehen. Du kannst natürlich auch deine eigene Methode erarbeiten. Wir empfehlen dir einen detailreichen Plan mit anschließendem klaren Szenenplan für deine Geschichte.

 

WICHTIG: Es gibt nicht „die eine Plot-Methode“ – Wir unterstützen dich gerne dabei, deinen Plot auszuarbeiten und mit dir herauszufinden, was das Richtige für dich ist.

 

DO IT WITH DETAILS: Wie detailreich plotte ich?

Wie detailreich ist dein Plot? Wie viel Freiheit möchtest du deiner Geschichte vor dem Schreibprozess vorwegnehmen? Es ist schließlich nicht für jeden etwas, jedes Detail im Voraus zu bestimmen. Wenn du nicht weißt, wie viele Details nötig sind, um das Schreiben zu beginnen, kannst du dich auch erst einmal in die Szene hineinaschreiben und im zweiten Schritt schauen, wie du die Szene aufgebaut und mit welchen Details du sie automatisch versehen hast. Danach folgt eine kritische Prüfung: Möchte ich, dass die verwendeten Details meine Szene stützen und stärken? Ergeben diese überhaupt einen Sinn – oder stellen sie ausschließlich unnötigen Ballast dar?

 

Unser Plot-Coaching Angebot für dich!

 

Wie schreibe ich einen Szenenplan?

Nachdem Details, Schauplätze, Figuren und ein grober Plan für deine Geschichte steht, kannst du diese Inhalte in einem Szenenplan konkretisieren. Ein Szenenplan gehört zu einer sehr detailreichen Plot-Arbeit und kann Autor*innen, die gerne drauflos schreiben, schon zu viel sein.

In einem Szenenplan hältst du fest,

  • wann
  • wie
  • wo
  • und mit wem

etwas in deiner Szene geschieht. Wichtig ist, deinen Handlungsverlauf zu betrachten und zu prüfen, ob deine Szene die Handlung deiner Geschichte voranbringt. Du könntest in deinem Szenenplan auch zusätzlich Cliffhanger und/oder Pointen integrieren. Da der Szenenplan deiner Orientierung dient, ist es wichtig, eine klare Struktur beizubehalten. Diese ist zum Beispiel mit einer Excel-Tabelle (eine Spalte pro Szene), Karteikarten (eine Karte pro Szene) oder einem Notizbuch (Eine Seite pro Szene) möglich.

 

Plot in 3 Schritten:

Du möchtest dein Buch so einfach wie möglich plotten? Beachte dabei diese drei Schritte, um keinen entscheidenden Aspekt auszulassen:

  1. Hast du die Werte, Stimmungen, Inhalte deiner Geschichte geprüft?
  2. Figurenentwicklung: Haben deine Figuren „ausreichend Charakter“, um in deiner Geschichte zu spielen?
  3. Schauplätze: Passt die Auswahl deiner Schauplätze, in denen du das geschehen deiner Geschichte spielen lässt, zu deinen Szenen? Was musst du noch über diese Orte wissen? Geben die Orte für die Art deiner Geschichte genug Handlungsmöglichkeiten her?

 

Wir gehen individuell auf deine Bedürfnisse ein. Dabei spielt es keine Rolle, ob du bereits deine ersten Erfahrungen mit dem Plotten gemacht hast oder einfach nur Aufgaben abgeben möchtest, um dich wieder mehr deiner Passion, dem Schreiben, widmen zu können.

 

WELCHE VORTEILE BIETET EIN AUSGEARBEITETER PLOT?

UNSER FAZIT

Plotten und Discovery Writing müssen einander nicht ausschließen. Es gibt viele Möglichkeiten, ein Buch zu planen und schreiben. Daher ist es für dich als Autor*in wichtig, den für dich individuellen und richtigen Weg zu finden, mit dem du dein bestes Schreibpotenzial entfalten kannst. Dabei können wir dich gerne unterstützen.

Wir hoffen, wir konnten dir ein paar Tipps geben, dein Buch professionell zu plotten. – Dein Indie Success Team

 

Dich interessiert, was wir machen? Besuche und folge uns auf Facebook oder Instagram.

Artikel
How to Plot: Wie du einen Szenenplan für deinen Roman schreibst
Artikel Name
How to Plot: Wie du einen Szenenplan für deinen Roman schreibst
Beschreibung
Du möchtest mehr Struktur in deine Schreibarbeit bringen? Mithilfe eines Plots, eines Szenenplans und der richtigen Planung kann dies dir gelingen. Ein Plot beschreibt den Handlungsverlauf, die Geschehnisse, die Figurenentwicklung, den Spannungsbogen und die Wendepunkte.
Autor
Publisher
Indie Success Agentur Glander & Grasztat GbR
Publisher Logo

Related Posts

INDIE SUCCESS

NEWSLETTER

Erhalte die neuesten Nachrichten über Indie Success und trage dich für unseren Newsletter ein.

Nein Danke.